Image

D-Trust

Die D-TRUST GmbH wurde 1998 in Berlin gegründet und ist eine 100-prozentige Tochter der Bundesdruckerei. D-TRUST entwickelt und vermarktet neue Hochsicherheitsprodukte rund um die elektronische Signatur und wird im hochsicheren Wertdruckgebäude der Bundesdruckerei betrieben. Unternehmen und Behörden bietet D-TRUST umfassende Beratungsleistungen zur digitalen Signatur sowie das gesamte Spektrum an Trustcenter-Services und PKI-Produkten. Mit der Plattform Signed Data Services erschließt D-TRUST als Application Service Provider zudem das Geschäftsfeld der Elektronischen Rechnungsstellung mit automatisierten Signatur-, Verifikations-, Konvertierungs- und Archivierungsdiensten. Das Kerngeschäft der Bundesdruckerei-Gruppe sind Systemlösungen in den Segmenten Identifikation, Zugangssysteme und Wertdruck ? eine ideale Allianz für die Konzeption moderner Identifizierungsdokumente. Da D-TRUST in die Produktstrategie der Bundesdruckerei integriert ist, kann D-TRUST als einziges deutsches Trustcenter auch hoheitliche Aufgaben wahrnehmen; eine Rolle die bei der E-Karten-Strategie der Bundesdruckerei voll zum Tragen kommt. So wird D-TRUST ab Herbst 2005 die biometrischen Daten in der neuen Generation der Reisepässe signieren. D-TRUST ist nach §15 SigG akkreditiertes Trustcenter und hat, als erstes Trustcenter in Europa, zudem den qualifizierten Betrieb angezeigt. D-TRUST kann daher, als bislang einziges deutsches Trustcenter, alle Typen von Zertifikaten ausgeben ? von fortgeschrittenen Zertifikaten als Soft-PSE oder auf Chipkarte, über qualifizierte Zertifikate bis hin zu qualifizierten Zertifikaten mit Anbieterakkreditierung. Da bei der Ausgabe qualifizierter Zertifikate der Aufbau der Certification Authority frei wählbar ist, kann sich D-TRUST besonders flexibel auf Kundenbedürfnisse einstellen. D-TRUST richtet seine Prozesse, Protokolle und Datenformate grundsätzlich nach den gülti­gen nationalen und internationalen Standards aus. Dazu zählen u.a. das Standardisierungsprofil ISIS-MTT, die internationalen Standards der ITU zu Zertifikatsformaten (X.509), die Standards der RSA Laboratories, sowie die ETSI-Standards. Für einheitliche Standards und Interoperabilität engagiert sich D-TRUST auch als Mitglied bei TeleTrusT e.V. und im Signaturbündnis. Als Anbieter, der sich insbesondere seinen Kunden im Bereich der öffentlichen Verwaltung verpflichtet fühlt, unterstützt D-TRUST die zentralen E-Government-Anwendungen des Bundes. D-TRUST liefert außerdem die Personenzertifikate für die Signaturanwendungen der Industrie- und Handelskammern, mit denen ein flächendeckendes Netz von Registrierungsstellen aufgebaut wurde. Derzeit ist D-TRUST damit beauftragt, bei der Errichtung der Trustcenter von BfA und BA mitzuwirken.
Image

Image


Telefon: +49 30 259391 0
D-Trust GmbH
Kommandantenstraße 15
10969 Berlin
Deutschland

Image
Image