Image

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom AG betreibt seit 1994 ein Trust Center, das im Dezember 1998 als erstes Trust Center bundesweit die Genehmigung zum Betrieb einer Zertifizierungsstelle für die elektronische Signatur gemäß dem deutschen Signaturgesetz (SigG) durch die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (heute: Bundesnetzagentur) erhielt. Qualifizierte Zertifikate (TeleSec Public Key Service) sind seit 1999 Teil des Portfolio des Telekom Trust Center. Die T-Systems International GmbH betreibt im Auftrag der Deutschen Telekom AG das akkreditierte Trust Center in einem Hochsicherheitsrechenzentrum. Aufträge für qualifizierte Zertifikate nimmt T-Systems online über www.telesec.de entgegen. T-Systems bietet Trust Center Services für Großkunden, Mittelstand und Endkunden an. Das Portfolio ist ganzheitlich und umfasst qualifizierte Zertifikate und Zertifikate aus dem fortgeschrittenen Bereich. T-Systems plant, realisiert und betreibt eine Reihe von speziellen Public Key Infrastrukturen für Großkunden aus Industrie, Behörden, Länder und Organisationen. Das Trust Center bietet darüber hinaus verschiedene standardisierte Lösungen zur Authentisierung, Verschlüsselung und elektronischen Signatur für den Mittelstand an. Ein wesentlicher Bestandteil der Trust Center Services sind Zertifikate für Webserver. Von großer Bedeutung ist die Bereitstellung standardisierter Schnittstellen und Protokolle, die eine kostengünstige Integration in die Anwendungen unserer Kunden ermöglicht.
Image

Image

Mail: Telesec_Support@t-systems.com
Telefon: 01805 268203*

Deutsche Telekom AG

c/o T-Systems International GmbH
Trust Center Services
Untere Industriestraße 20
57250 Netphen
Deutschland

* 14 cent aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkpreise können abweichen

Image
Image